Thore Bermel vom Swim Team Elmshorn gewinnt das 5.000 Meter Rennen in einer fantastischen Zeit von 1:03:44 und lässt damit das Feld der 63 Starter über 5.000 Meter weit hinter sich! Wir wünschen Thore viel Glück und Erfolg in Ungarn, wo er am kommenden Wochenende an den Junioren Weltmeisterschaften teilnimmt! Bei den Frauen gewinnt Andrea Tack vom TSV Bargteheide Tri in einer Zeit von 1:25:06.

Eine absolut hervorragende Leistung absolvierte Daniel Bouvier. Er nahm an insgesamt drei Wettkämpfen teil. Zum Einschwimmen startete Daniel über 500 Meter und gewinnt das Rennen in einer Zeit von 6:49 Minuten. Danach gewinnt er den Wettkampf über 2.500 Meter in einer Zeit von 34:15 Minuten. Kaum an Land startet er das nächste Rennen über 5.000 Meter und wird hervorragender Vierter in einer Zeit von 1:12:55. Seine jüngere Schwester ist auch nicht wasserscheu und absolvierte ebenfalls zwei der vier Wettkämpfe. Auch Ute Lempio-Zonneveld startet an einem Tag über drei verschiedene Wettkampfstrecken!

 

weitere News

© 2019 dbr3.de