Am 25. August fand das 3. Norderstedter Langstreckenschwimmen im ARRIBA Strandbad statt. Von den angemeldeten 268 Schwimmern nahmen 243 Schwimmer am Wettkampf teil und boten den zahlreichen Zuschauern einen tollen und spannenden Wettkampf. Der Sieg über 5.000 Meter ging bei den Frauen an Hannah Ney vom Stader SV in der Zeit in 1:22:24. Bei den Männern gewann Lasse Nygaard Priester von den SG Wasserratten Norderstedt in der Zeit von 1:09:39.

Über 2.500 Meter gewann bei den Frauen Jette Mann, Groß Schwiesow, in der Zeit von 00:38:11. Bei den Männern konnte sich Thomas Röhrs vom SV Jahn Schneverdingen in der Zeit von 00:38:04 gegen die Konkurrenten durchsetzten.

Im Teilnehmerfeld über 1.250 Meter starteten auch die 33 Starter der Norderstedter Sportwoche 2012. Am Ende gewann bei den Frauen Anna Borinski vom SVE Hamburg in der Zeit von 00:19:35 . Lennart Grube setzte sich als Sportwochen Teilnehmer schon früh vom Feld ab und gewann nach einer Runde im glasklaren Stadtpark See in der Zeit von 00:17:06.

Über 500 Meter bei den Erwachsenen gewann Claudia Just, SG Wasserratten Norderstedt in der Zeit von 00:16:14 und Emil Krastev aus Hamburg in der Zeit von 00:9:45 bei den Männern.

Im Kinderrennen führte Charlotte Radke aus Buxtehude das Feld an und gewann in der Zeit von 00:11:37. Bei den Jungs siegte Lucas Dietzel, SG Wasserratten Norderstedt, in der Zeit von 00:11:39.

Im Staffelwettbewerb sicherte sich das Team Schoko-Banane mit Henriche Böllert, Lena Kuck, Franziska Nissen und Pascal Engel den Sieg in der Zeit von 1:24:21 den Sieg.

 

 

weitere News

© 2019 dbr3.de